Escort Domina München

Escort Domina München – heißes Date

Es begann alles ganz harmlos – das Escort Domina Date in München mit Miss Sonya. Ich hatte die besondere Ehre meine Herrin und Domina Miss Sonya auf einem Escort Date der Extraklasse zu erleben. Zunächst erlaubte mir meine Herrin sie zum Kennenlernen auf ein nobles Dinner einzuladen.

Nach anfänglichem Smalltalk lächelte Miss Sonya plötzlich und fragte mich wodrauf ich denn so stehen würde.
Wir fingen an dreckige Ideen auszutauschen und Miss Sonya flüsterte mit Engelsstimme, was Sie alles mit meinem jungfräulichen Arsch anstellen könnte.
Kaum vorstellbar, dass diese eloquente und sinnliche Frau, die mir gegenüber saß, zu solch teuflischem in der Lage sein kann.

Die Erzählungen meiner Domina ließen meinen Sklavenschwanz anschwellen. Miss Sonya bemerkte das und fing an mir ihre High Heels unter dem Tisch gegen meine angeschwollenen Eier zu pressen. Ach- fühlte sich das herrlich verboten an. Zu sehen, dass die anderen Gäste nicht ahnten, dass wir zu einem Escort Domina Date hier in München waren, machte mich noch geiler.

Das Escort Date in München wird bizarr

Nun war es endlich so weit und wir gingen hoch aufs Zimmer. Mein Herz fing an zu rasen. “Was würde meine Domina und Herrin mit mir anstellen? Werde ich mich als würdiger Sklave beweisen?” Ich konnte ihre sexy Nylons von hinten bestaunen währen ich meiner Herrin und Domina die Treppe nach oben folgte. Miss Sonya schloss die Tür auf und ich folgte ihr gespannt in das düstere Hotelzimmer.

Eine Minute später lag ich gefesselt am Bett und Miss Sonya bearbeite meinen Sklavenschwanz mit Ihren geilen Domina High Heels.
Sie presse Ihre Absätze immer härter in gegen meine Sklaven Eier. “Na du Armer platzen dir die Eierchen gleich?”. Sie bohrte ihre Domina High Heels noch ein Stück tiefer rein. Es tat zwar höllisch weh aber ich ertappte mich, wie ich gleichzeitig extrem geil wurde.

Fußerotik vom feinsten mit Escort Lady

Nun forderte sie mich bestimmt auf “So und jetzt leck meine Heels sauber du kleiner Dreckssklave! “Ja Herrin”
“So ist gut” – ihr dominanter Gesichtsausdruck wurde zunehmend zufriedener.
Sie befahl mir ihr die Schuhe auszuziehen.
Miss Sonya streckte mir jetzt ihre Nylon bestrumpften, perfekten Füße entgegen. “Na das gefällt dir du Nylonsklave?!”
“Ja Herrin, das gefällt mir sehr.”
Ich wollte sofort an Ihren geilen Nylon Füßen lecken.
“Hab ich dir schon erlaubt meine Füße zu kosten du Versager? Ich denke nicht!” – Eine schallende Ohrfeige traf mein Gesicht. “Entschuldigung Herrin”
“Ich bestimme wie das hier läuft, du Nichtsnutz, haben wir uns verstanden?” befahl Miss Sonya mit dem dominanten Ton einer strengen Herrin. “Ja Herrin”
“Sehr gut, dass wir uns einig sind, allerdings muss ich dich jetzt bestrafen. Ich hoffe du weißt, was das für deinen Sklavenarsch bedeutet!”
Ich befürchtete übles. Würde ich die Strafe meiner Escort Domina aus München überstehen?
“Ja Herrin ich weiß”…

de_DE

Die nachfolgenden Seiten beinhalten eindeutige erotische Darstellungen und sind für Minderjährige nicht geeignet! The following Site contains adult content! Only Enter if your are 18+